21 Tage/ 20 Nächte bzw. 15 Tage/ 14 Nächte
Dauer

Auf unserer Homepage stellen wir lediglich eine kleine Auswahl unserer Reiseangebote vor. Wir haben noch mehr zu bieten!

Beschreibung

  • erlebnisreiche Selbstfahrer- Tour zu den Highlights Westkanadas. Die grobe Route, Hotels und teilweise Programmpunkte stehen fest, Sie sind aber sehr flexibel und ohne Guide unterwegs
  • Vancouver entdecken
  • Fahrt durch das facettenreiche Okanagan Valley
  • Die sympathische Kleinstadt Penticton, umschlossen von zwei Seen
  • Fahrt über den Trans Canada Highway nach Revelstoke und Mount Revelstoke Nationalpark
  • Banff Nationalpark
  • Fahrt über den Icefields Parkway nach Jasper und Jasper Nationalpark
  • Fahrt über den Yellowhead Parkway nach Prince George, dem „Vorposten der Zivilisation“ in der Cariboo- Region
  • Fahrt über den „Weg des blonden Trappers“ nach Smithers
  • Besuch der Stadt Prince Rupert
  • Fahrt mit der Fähre durch die Inside Passage nach Port Hardy, Vancouver Island
  • Besuch der malerischen Stadt Victoria, Vancouver Island

Inklusive Leistungen

Übernachtungen in ausgeschriebenen Hotels je nach Verfügbarkeit (zwei verschiedene Kategorien buchbar)
individuelles Roadbook mit umfangreichen Informationen und Straßenkarten
Fährfahrten Inside Passage und Vancouver Island- Vancouver

Nicht im Preis inbegriffen:
Mietwagen
Straßen- und Parkgebühren
Mahlzeiten
optinale Ausflüge
Eintrittsgelder
Langstreckenflug

 

Allgemeine Hinweise:
ACHTUNG: Zu Sommerterminen sollten Sie frühzeitig einen Mietwagen buchen, da das Kontingent begrenzt ist
ACHTUNG: Tour buchbar in den Zeiträumen 07.05.- 04.06. und 03.09.- 17.09.16 (saisonal bedingt, nur in diesen Zeiträumen ist die Fahrt durch die Inside Passage möglich); freie Wahl des Mietwagens
individuelle Verlängerung buchbar
zwei verschiedene Hotelkategorien und Varianten bezügl. der Länge buchbar

RED


Varianten

Folgende Varianten sind möglich:

21 Tage/ 20 Nächte
Abreise immer Samstags
ab 1445,- € p.P.
15 Tage/ 14 Nächte
Abreise immer Dienstags
ab 1095,- € p.P.

 

Aufgrund Währungsschwankungen sind Preiserhöhungen möglich! Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

1

Tag 1 - Vancouver

Nach der Ankunft übernehmen Sie den separat gebuchten Mietwagen und fahren zum Hotel

2

Tag 2 - Vancouver

Erkunden Sie die Stadt zwischen Meer und Bergen. Bummeln Sie durch die quirlige Innenstadt, leihen Sie sich ein Fahrrad oder machen Sie eine Stadtrundfahrt.

3

Tag 3 - Vancouver- Penticton

Sie verlassen Vancouver und fahren ins Inland durch das Okanagan Valley. Besuchen Sie unbedingt eines der zahlreichen Weingüter. Auf dem Weg werden Sie bemerken, wie sich die Landschaft verändert und das Land einige seiner vielen Facetten offenbart.

4

Tag 4 - Penticton- Revelstoke

Bei Sicamous treffen Sie auf den Trans Canada Highway. Folgen Sie diesem Richtung Osten bis nach Revelstoke.

5

Tag 5 - Revelstoke

Erkunden Sie Revelstoke am Columbia River. Erkunden Sie den Mount Revelstoke Nationalpark und unternehmen Sie eine Wanderung durch die hochalpine Landschaft zu den besten Aussichtspunken. Vielleicht begegnet Ihnen der erste Elch?

6

Tag 6 - Revelstoke- Canmore/ Banff NationalparkBanff Nationalpark

Durch den Glacier Nationalpark fahren Sie heute in die Rocky Mountains. Auf dem Weg durch den Roger Pass Fahren Sie über den höchsten Punkt des Trans Canada Highways. Sie sollten ungedingt am berühmten Lake Louise halten! Wenn Sie etwas mehr Zeit einplanen lohnt sich eine Fahrt durch die tolle Landschaft des Bow Valley Parks zum Banff Nationalpark.

7

Tag 7 - Banff National Park

Sie haben den ganzen Tag Zeit das Naturparadies zu erkunden. Baden Sie in den heißen Quellen, machen Sie eine Godelfahrt auf den Sulphur Mountain oder erkunden Sie einen der vielen Wanderwege.

8

Tag 8 -Canmore/ Banff Nationalpark- Jasper Nationalpark

Der berühmte Icefields Parkway führt direkt durch die Rockymountains. Reiche Tierwelt und tolle Aussichtspunkte erwarten Sie auf dem Weg nach Jasper. Haben Sie Lust auf einen kleinen Spaziergang oder einen Stop an den Sunwapta- Fällen?

9

Tag 9 - Jasper Nationalpark

Genießen Sie den ganzen Tag im Park und nutzen Sie die vielen Möglichkeiten ausgiebig. Highlights des Parks sind zum Beispiel der Moraine Lake oder der Pyramid Mountain.

10

Tag 10 - Jasper Nationalpark- Prince George

Fahren Sie entlang des Yellowhead Highway durch Wälder, vorbei an Farmen und einsamen Dörfern. Ihr heutiges Tagesziel ist Prince George. Die Stadt ist  der „Vorbote der Zivilisation“ in der Cariboo- Region.

11

Tag 11 - Prince George- Smithers

Kaum dass Sie die Stadtgrenze verlassen haben finden Sie sich erneut in tiefster Wildnis wieder. Der „Weg des blonden Trappers“ ist eine der regenreichsten Gegenden in Westkanada. Sie erreichen schließlich Smithers, auch „kanadische Schweiz“ genannt. Warum? Lassen Sie sich vor Ort überraschen.

12

Tag 12 - Smithers- Prince Rupert

Der erste Stop des Tages ist das Ksan Indian Village. Hier erfahren Sie viele interessante Details zum leben der First Nations. Die Geschichten der Stämme sind ein fester Bestandteil der kanadischen Kultur und haben das Land geprägt. Je nach Ihrem Zeitplan trudeln Sie danach in Prince Rupert ein. Im Khutzeymateen Sanctuary kann man sich auf eine Bären- Entdeckungstour machen (fakultativ). Hier lebt eine der größten Bärenpopulationen in British Columbia. Ein spannendes Abenteuer.

13

Tag 13 - Prince Rupert

In Prince Rupert können Sie die nächsten besonderen Riesensäuger Kanadas beobachten: Wale (fakultativ). Die Stadt  wird auch „Stadt der Regenbogen“ genannt, aufgrund der hohen Niederschlagsrate.

14

Tag 14 - Prince Rupert- Inside Passage- Port Hardy

Je nach Saison fahren Sie früh morgens oder spät abends los durch die Inside Passage. Genießen Sie den Blick auf zerklüftete Küstenlandschaften, Meerengen, Wälder und Fjorde und halten Sie Ausschau nach Walen und Delfinen. Die Fahrt wird Ihnen sicher in Erinnerung bleiben. Port Hardy auf Vancouver Island erreichen Sie je nach Saison spät abends oder früh morgens.

15

Tag 15 - Port Hardy- Campbell River

Entlang der Ostküste entdecken Sie Vancouver Island bis Campbell River, auch „Lachshauptstadt“ genannt. Außer dem Fischfang ist die Holzverarbeitung der einzige Industriezweig, der auf der Insel betrieben wird.

16

Tag 16 - Campbell River- Tofino

Eine kurvige Straße führt Sie nach Tofino, einem romatischen Fischerdorf. Lassen Sie die Seele baumeln und erkunden Sie die Umgebung.

17

Tag 17 - Tofino/ Tofino Rim Nationalpark

Es bietet sich an, einen Abstecher in den Pacific Rim Nationalpark zu machen. Entlang des Wild Pacific Trails können Sie hier durch dichten Regenwald (ja, Regenwald) wandern, unterbrochen von Aussichtspunkten auf die Küste. Den sehr sehr seltenen „Geisterbären“ (der weiße Schwarzbär) werden Sie zwar nur mit unwahrscheinlich großem Glück sehen, aber die Wälder sind auch ein Paradies für andere Spezies.

18

Tag 18- Tofino- Victoria

Das heutige Etappenziel ist Victoria, eine malerische Stadt mit verwinkelten Gassen, süßen, extravaganten Läden und einem schönen Hafen. Tipps für den Weg dorthin auf dem Malhat Drive: Die Wandgemäle in Chemainus oder das Quwutsun Kulturzentrum.

19

Tag 19 - Victoria

Den ganzen Tag haben Sie Zeit, durch die „britischste Stadt Kanadas“ zu bummeln.

20

Tag 20 - Victoria- Vancouver

Die Fähre bringt Sie zurück ans Festland, an den Ausgangspunkt Vancouver.

21

Tag 21 - Vancouver

Heute endet die Mietwagenreise und Sie geben den Wagen wieder ab. Haben Sie noch ein paar Urlaubstage übrig? Dann bleiben Sie doch noch eine Weile! Wir kümmern uns um die Verlängerung. Oder möchten Sie sogar noch in den Osten fliegen und die Niagara- Fälle besuchen? Auch diesen Wunsch erfüllen wir Ihnen gerne.

Bär, Kanada, Tier, Natur
Ahornblatt, Kanada, Indian Summer, Herbst

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Review schreiben

Bewertung