3 Tage
Dauer

Entdecken Sie bei dieser kurzen Rundreise das Highlight Kambodschas: Die Stadt Siem Reap mit der weltbekannten Angkor Wat Tempelanlage. Lernen Sie in kurzer Zeit die Stadt Siem Reap kennen, bestaunen die Vielfalt an Tempeln des Weltwunders und fahren Sie mit einem Boot auf den größten See Südostasiens – den Tonle Sap See.

Beschreibung

  • Entdeckung der berühmten UNESCO- Weltkulturerbestätte Angkor von Siem Reap aus
  • Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See durch das ländliche Hinterland mit den schwimmenden Fischerdörfern

Inklusive Leistungen

Zwei Übernachtungen im guten Mittelklassehotels (Upgrade möglich)
Rundreise laut Reiseverlauf im Bus, PKW und Boot

2x Frühstück, 1x Mittagessen
Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung

Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm

Nicht im Preis inbegriffen:
Langstreckenflug, An-/Abreise Siem Reap
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Visum
optionale Ausflüge

Allgemeine Hinweise:
Reisebeginn: täglich


Varianten

Folgende Varianten sind möglich:

Privattour
(keine Mindestteilnehmerzahl)

 

Aufgrund Währungsschwankungen sind Preiserhöhungen möglich! Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

 

1

Tag 1 - Siem Reap

Ankunft und Transfer zum Hotel (Ankunft bis 11.00 Uhr). Heute besuchen Sie die Königsstadt Angkor Thom. Die zwischen 1181 und 1201 im Auftrag von König Jayavarman erbaute, befestige Stadt verteilt sich auf eine ca. 10 qkm große Fläche, verfügt über 5 gewaltige Tore und ist von einem 100 m breiten Graben umgeben. Bayon, der Tempelberg, steht im Zentrum der königlichen Stadt und ist einer der Hauptanziehungspunkte unter Angkors vielen Bauwerken. Die Pyramidenform von Baphoun stellt den mystischen Berg Meru dar und markiert gleichzeitig den Mittelpunkt der ehemaligen Stadt Angkor Thom. Die Elefantenterrasse war Teil der großen Audienzhalle des Königs und liegt unweit der Terrasse des Leprakönigs. Auf der Plattform steht eine nackte Statue – eines der Mysterien von Angkor.

2

Tag 2 - Siem Reap

Heute beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise der Khmer-Kultur mit der Besichtigung des weltberühmten Tempels Angkor Wat, dessen Bau über 30 Jahre dauerte. Er ist eines der größten sakralen Bauwerke weltweit. In Angkor befinden sich die längsten zusammenhängenden Flachreliefs der Welt, die die äußere Galerie auf ihrer gesamsten Länge schmücken und Einblicke in die Geschichte der hinduistischen Mythologie gewähren. Seit 1992 gehört Angkor Wat zusammen mit weiteren Tempeln zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der Tempel Ta Prohm gehört zu den Hauptattraktionen von Angkor, da er vom Urwald überwuchert ist und fast noch so aussieht wie im 19. Jahrhundert, als die gesamte Tempelanlage von europäischen Forschern entdeckt wurde. Verglichen mit Angkor Wat erscheint Banteay Srei wie ein Miniatur tempel. Dennoch zählt er mit seinen Tempelmauern aus rotem Sandstein, die außergewöhnlich gut erhaltene und filigrane Reliefarbeiten aufweisen, zu den Juwelen der Khmer-Kunst und gilt daher auch als Touristenmagnet.

3

Tag 3 - Siem Reap

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Tonle Sap See und unternehmen auf einer landestypischen Barke eine Fahrt, um ein schwimmendes Dorf zu besichtigen, welches für seine Stelzenhäuser bekannt ist. Der Tonle Sap ist der größte See Südostasiens und einer der fischreichsten Binnengewässer der Erde. Für die Menschen die um den Tonle Sap leben, ist der See Wohnort, Nahrungs- und Einkommensquelle sowie Verkehrsweg in einem. Die meisten der Häuser sind auf schwimmenden Bambusplattformen oder auf Stelzen beziehungsweise Pfählen gebaut. Anschließend Flughafentransfer (Weiterflüge möglich ab 16.00 Uhr).


 

Siem Reap – Angkor Wat – Tonle Sap See – Siem Reap

Angkor Wat als Filmkulisse: 2001 zahlte die Filmgesellschaft Paramount Pictures 10.000 Dollar pro Tag, um im Tempel Ta Prohm dem Film „Lara Croft: Tomb Raider“ zu drehen.

Angkor Wat ist auf der Flagge Kambodschas abgebildet. Es gibt nur zwei Länder auf der Welt, auf deren Nationalflagge ein nationales Monument abgebildet ist: Kambodscha und Afghanistan.

1992 wurde Angkor Wat aufgrund der meisterhaften und einzigartigen Khmer-Kunst Angkor Wats in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste aufgenommen.
Heute gilt Angkor Wat als Synonym für Kambodscha.

Entspannen,Meditation, Seelenreise, Rundreise, Erlebnis, Asien, Kambodscha
Rundreise, Bootsfahrt, Abenteuerreise, Erlebnisreise, Siem Reap, Angkor Wat

Reisereviews

Bisher gibt keine Reviews

Schreiben Sie ein Review

Bewertung